Musterring highboard eiche

Musterring highboard eiche

Unsere Eiche wächst in Deutschland, Österreich und Ungarn. Wir verwenden die spezielle Art der „wilden Eiche“ für unsere Fronten, Tischplatten und Betten. Sein festes Holz offenbart seinen natürlichen Charakter und Charme mit einem unverwechselbaren Kornmuster und sichtbaren Knotenlöchern. Wir lieben, was wir tun – wie man in jedem fertigen Möbelstück sehen kann. Denn Innovation und Pioniergeist sind unsere innersten Bestrebungen. Wir wissen alles über unsere Wälder und über Holz als Material. Wir behandeln Holz mit Respekt bei der Herstellung unserer Möbel und verbinden innovative Technologie mit traditioneller Handwerkskunst. Charakteristisch für unsere filigranen Gelegenheitsmöbel ist das zarte Gehäuse aus echtem Massivholz, das elegant mit dem zarten Schattenspalt an den Ecken verschmilzt. filigno Sideboards und Highboards kommen mit Schubladen, Klapp- und Schiebetüren sowie mit oder ohne Designelemente. Die Fronten können aus Massivholz sein oder zwischen farbigem Glas und Keramik wählen. Ein praktischer Holzgriff für die Holzfronten macht sie leicht zu öffnen und zu schließen. Sie haben auch die Wahl für die Basis der Sideboards: attraktive Holzpaneele, elegante Cubus reine Dias, ein eingelassener Sockel oder der luftige Metallrahmen in mattschwarz.

filigno Highboards können mit funktionalen Innenräumen für Brillen oder Kleingeräte ausgestattet werden, einschließlich einer Doppel-Power-Point. Beide Innenräume sind mit LED-Beleuchtung ausgestattet. Unsere Eiche wächst nur einen Steinwurf entfernt in nachhaltig bewirtschafteten Wäldern in Österreich, Deutschland und Ungarn. Charakteristisch für dieses feste und besonders widerstandsfähige Holz ist ein grau-gelbes bis gelblich-braunes Kernholz. Es wächst in deutlich sichtbaren sogar Baumringe und verdunkelt sich leicht im Sonnenlicht. Wir wählen bewusst wilde Walnuss mit natürlichen Eigenschaften. Das Holz darf weiterhin mit all seinen Knotenlöchern und originellen lebendigen Mustern in Ihrem Haus leben. Auf diese Weise passen sich die Knoten und Risse auf natürliche Weise an das Raumklima an und verändern sich im Laufe der Zeit.

Regelmäßiges Sonnenlicht hellt die Farbe auf. Der Charakter des Holzes ist deutlich rustikaler als bei traditionellen Walnuss. Wilde Walnuss ist hart, behält ihre Form und ist extrem verschleißbeständig – deshalb verwenden wir sie für unsere Fronten, Tischplatten und Betten.