Patientenakte anfordern krankenhaus Musterbrief

Patientenakte anfordern krankenhaus Musterbrief

Wenn Sie sich über das Büro des Informationskommissars beschweren, müssen Sie sich an das Büro des Informationskommissars wenden und ein Bewertungsformular anfordern, das Sie ausfüllen müssen. Sie können eine Kopie des Formulars erhalten, indem Sie ihre Website besuchen oder ihre Anfragelinie anrufen: 01625 545 745 Senden Sie das ausgefüllte Formular an das ICO mit Kopien eines verwandten Dokuments. Das Gesundheitsteam des Informationskommissariats kann möglicherweise untersuchen, ob die Tat verletzt wurde. Sie können sich an die Organisation wenden, die Ihnen den Zugang zu Ihren Krankenakten verweigert hat, um eine Erklärung zu erhalten. Sie werden ihre Version der Ereignisse hören. Es kann sein, dass sich die Organisation auf angemessene Ausnahmen von der Handlung verlässt. Wenn Ihre Beschwerde bestätigt wird, wird der Zugriff auf Ihre Aufzeichnungen gewährt. Wenn nicht, müssen Sie sich auf andere Weise beschweren. Sie können dies über das NHS-Beschwerdeverfahren tun. Siehe auch iCan-Leitfaden Wie man sich über private Gesundheitsversorgung beschwert. Beschweren Sie sich über das NHS-Beschwerdeverfahren Um das NHS-Beschwerdeverfahren zu verwenden, müssen Sie ein Patient oder ehemaliger Patient des betreffenden Arztes oder der betroffenen Einrichtung sein und Sie müssen sich innerhalb von sechs Monaten nach dem Vorfall beschweren.

Es gibt zwei wichtige Phasen des NHS-Beschwerdeverfahrens: Der Zweck dieses Schreibens besteht darin, Kopien meiner Krankenakten anzufordern, wie es der Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) und das Department of Health and Human Services-Vorschriften zulassen. 3. Sie können auch Ihren eigenen Brief „Anfordern Sie Ihre Krankenakten“ schreiben (siehe Beispiel unten). Das Privacy Rights Clearinghouse bietet eine Musterbriefvorlage, die Ihnen hilft, Ihren eigenen Brief zu verfassen, in dem Sie nach Ihren Krankenakten gefragt werden. (Siehe Beispielschreiben unten am Ende dieses Artikels.) Faxen oder senden Sie Ihren Anforderungsbrief. Dies wird nicht angegeben, aber wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Anfrage nicht zeitnah bearbeitet wird und Dass Sie einer unangemessenen Wartezeit ausgesetzt sind, wenden Sie sich an Ihre Chirurgie/Krankenhaus/Gesundheitsbehörde und fragen Sie nach einem Grund für die Verzögerung. Wenn Ihre Bedürfnisse immer noch nicht erfüllt werden, können Sie eine Beschwerde in Betracht ziehen (siehe Wie kann ich eine Beschwerde einreichen?). Staatliche Gesetze können jedoch dem genauen Prozess für die Anforderung von Datensätzen Und der Höhe der Gebühren, die Einrichtungen für deren Erfüllung berechnen können, Abweichungen hinzufügen. Beispielsweise muss ein Patient, der darum bittet, seine Krankenakten aus einem kürzlichen Krankenhausaufenthalt an einen neuen Arzt zu senden, den vollständigen Namen, die Adresse und die Faxnummer des Arztes oder die sichere E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie Datensätze persönlich anfordern, müssen Sie entweder zum Zeitpunkt ihrer Anfrage oder beim Abholen des Datensatzes einen gültigen amtlichen Lichtbildausweis vorlegen. Um sicherzustellen, dass die Informationen nach den Wünschen des Eigentümers freigegeben werden, müssen die Einrichtungen die Identität des Anforderers überprüfen und bestätigen, dass er berechtigt ist, auf die Aufzeichnungen zuzugreifen oder diese zu übertragen.

• Ihre staatlichen Gesetze können eine niedrigere Gebühr für Kopien von Datensätzen oder eine kürzere Zeit für den Anbieter enthalten, um auf Ihre Anfrage zu reagieren. Es ist wichtig zu beachten, dass Patienten ein Recht auf eine Kopie ihrer Aufzeichnung haben, nicht das Original. Der ursprüngliche Datensatz gehört der Gesundheitseinrichtung. Es handelt sich um ein Dokument, das sie für rechtliche und geschäftliche Zwecke aufbewahren müssen. Bringen Sie einen gültigen, von der Regierung ausgestellten Lichtbildausweis und alle anderen erforderlichen rechtlichen Dokumente mit, wenn Sie eine Aufzeichnungsanfrage abholen. DIE Angehörigen des HIM müssen Anträge ablehnen, wenn die Person ihre Identität oder ihr Recht auf Zugang zu den Aufzeichnungen nicht nachweisen kann. Ich wurde in Ihrem Büro [in Ihrer Einrichtung] zwischen [Datum ausfüllen] behandelt. Ich beantrage Kopien der folgenden [oder alle] Krankenakten im Zusammenhang mit meiner Behandlung. Wenn die Aufzeichnungen, die Sie sehen möchten, in der Praxis Ihres Arztes aufbewahrt werden, sollten Sie sich direkt an Ihren Arzt oder an den Praxisleiter schreiben.

Wenn die Datensätze, die Sie sehen möchten, in einem Krankenhaus aufbewahrt werden, sollten Sie den Brief an den Health Records Manager an die Adresse des Krankenhauses richten. Wenn die Unterlagen, die Sie sehen möchten, bei der Gesundheitsbehörde aufbewahrt werden, sollten Sie den Brief an den Patientendienstleiter oder den Medical Records Officer richten.